Willkommen bei der Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA)

Die Aufsichtsbehörden haben sich aufgrund der Strukturreform in der 2. Säule - zur Stärkung ihrer Unabhängigkeit - als öffentlich-rechtliche Anstalten mit eigener Rechtspersönlichkeit zu organisieren. Damit soll ihre rechtliche, finanzielle und administrative Unabhängigkeit gewährleistet werden.

Die BBSA übt die Direktaufsicht aus über die Vorsorgeeinrichtungen und klassischen Stiftungen mit Sitz im Kanton Bern sowie über die im Kanton Bern zugelassenen und anerkannten Familienausgleichskassen.

Seit dem 1. Januar 2012 beaufsichtigt die BBSA ebenfalls die Vorsorgeeinrichtungen mit Sitz im Kanton Freiburg.

Die BBSA wird vollumfänglich über Gebühren finanziert und beaufsichtigte per 31. Dezember 2021 insgesamt 1'212 Institutionen mit einem Gesamtvermögen per Ende 2020 von CHF 224,6 Milliarden.

BVG-Seminar 2022

Mitteilung vom 27. Oktober 2022. Die BVG-Seminare 2022 sind vorüber - schön, waren Sie dabei! Eine Kurzzusammenfassung finden Sie hier. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für das Interesse. Die Daten für das nächste Jahr sind bereits bekannt: Unsere BVG-Seminare 2023 finden am 19. und 25. Oktober 2023... Mehr

BVG-Seminar 2022

Mitteilung vom 6. Oktober 2022 Das BVG-Seminar vom 19. Oktober 2022 ist ausgebucht. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldungen für die Präsenzveranstaltung vom 27. Oktober 2022 sowie für die Livestream-Übertragung oder die Aufzeichnung, welche in der Zeit vom 1. bis 30. November 2022 zur Verfügung steht, an. Die Online-Anmeldung finden Sie hier. Mehr

BVG Seminar 2022

Mitteilung vom 14. Juni 2022. Wir freuen uns, Sie am nächsten BVG-Seminar begrüssen zu dürfen. Was erwartet Sie? Informationen der Aufsichtsbehörden BBSA und BVSA Aktuelles aus der Rechtspraxis Infrastruktur-Anlagen im Fokus – Chancen und Risiken für Schweizer Pensionskassen Rückkehr der Inflation – Wie können die Renditen gerecht... Mehr