Veranstaltungen

Voranzeige:

BVG-Seminar 2018

  • für Stiftungsräte/-innen;
  • Geschäftsführer/-innen;
  • Revisionsstellen;
  • PK-Experten;
  • Anlagespezialisten und
  • Anwälte sowie weitere Interessierte

Programm

  • Entwicklungen im Datenschutzrecht - müssen Pensionskassen aufrüsten?
    - Lic. iur., Rechtsanwältin Laurence Uttinger
  • Altersreform (Was, wenn wir uns vom Ausland inspirieren liessen?)
    - Philippe Barras
  • Faire Beteiligungsstrategien (Gerechte Verteilung von freien Mitteln)
    - Dr. oec. Reto Leibundgut
  • Rechtsprechung: Analyse der neuesten Urteile des Bundesgerichts und deren Konsequenzen für die Praxis
    - LL.M, Rechtsanwältin Anne Troillet
  • Digitale Pensionskasse - Realität oder Utopie?
    - Dr. phil. Urs Schaffner
  • Aktuelles aus der Aufsicht
    - Hansjörg Gurtner

Datum

  • Donnerstag, 18. Oktober 2018; 08:30 - ca. 14:00 Uhr (inkl. Stehlunch)
    oder
  • Dienstag, 23. Oktober 2018; 08:30 - ca. 14:00 Uhr (inkl. Stehlunch)

Ort

Reservieren Sie sich eines dieser Daten bereits heute.
Sobald das gedruckte Programm vorliegt, werden wir Ihnen dieses zustellen bzw. auf dieser Seite präsentieren.

Kontakt

Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht
Belpstrasse 48
Postfach
3000 Bern 14

Telefon: 031 380 64 00
E-Mail: info@aufsichtbern.ch

Bürozeiten:
Montag-Freitag
08:30-11:30 und 13:30-16:30