Jahresbericht 2021

Mitteilung vom 12. Mai 2022

Die Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA) informiert im Geschäftsbericht zur Tätigkeit, zu den Ereignissen sowie über ihre Finanzen im Kalenderjahr 2021.

Link zum Jahresbericht 2021: Über uns / Jahresberichte

Adresse für Rückfragen
Susanne Schild, Geschäftsleiterin
susanne.schild@aufsichtbern.ch; +41 31 380 64 24

Zurück

Neues Mitglied im Aufsichtsrat

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat Nicole Ruch, Direktorin Private Banking bei der Credit Suisse AG in Biel, per 1. August 2019 zum Mitglied des Aufsichtsrats der Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA) ernannt. Vier weitere Aufsichtsratsmitglieder hat der Regierungsrat für eine weitere Amtszeit bis am 31. Juli 2023 bestätigt. Es sind dies Brigitte Buhmann Priester, Martin Graf-Neuhaus, Stephan Hegner und Basile Cardinaux als Vertreter des Kantons Freiburg.

weitere Informationen siehe: Über uns / Organigramm

Führungswechsel bei der Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA)

Susanne Schild wird per 1. Oktober 2019 neue Geschäftsleiterin der Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA). Die bald 39-jährige Berner Oberländerin arbeitet gegenwärtig bei der comPlan, der Pensionskasse der Swisscom. Zuvor war sie Financial Accountant & Controller bei der BKW AG in Bern. Sie ersetzt den langjährigen BBSA-Geschäftsleiter Hansjörg Gurtner, der per Ende September 2019 in Pension geht.

Medienmitteilung

— 20 Elemente pro Seite
Zeige 21 - 22 von 22 Ergebnissen.