Willkommen bei der Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA)

Die Aufsichtsbehörden haben sich aufgrund der Strukturreform in der 2. Säule - zur Stärkung ihrer Unabhängigkeit - als öffentlich-rechtliche Anstalten mit eigener Rechtspersönlichkeit zu organisieren. Damit soll ihre rechtliche, finanzielle und administrative Unabhängigkeit gewährleistet werden.

Die BBSA übt die Direktaufsicht aus über die Vorsorgeeinrichtungen und klassischen Stiftungen mit Sitz im Kanton Bern sowie über die im Kanton Bern zugelassenen und anerkannten Familienausgleichskassen.

Seit dem 1. Januar 2012 beaufsichtigt die BBSA ebenfalls die Vorsorgeeinrichtungen mit Sitz im Kanton Freiburg.

Die BBSA wird vollumfänglich über Gebühren finanziert und beaufsichtigt total über 1'242 Institutionen mit einem Gesamtvermögen von rund CHF 198,6 Mia. (Basis 31.12.2019).

null Unsere Dienstleistungen bieten wir Ihnen ab sofort wieder vollumfänglich vor Ort an.

Unsere Dienstleistungen bieten wir Ihnen ab sofort wieder vollumfänglich vor Ort an.

Mitteilung vom 29. Juni 2020

Bei der Beurteilung der Situation bezogen auf das Coronavirus stützen wir uns auf die Entscheide und Empfehlungen der nationalen und kantonalen Expertinnen und Experten.

In unseren Räumlichkeiten an der Belpstrasse 48 in Bern können die BAG-Empfehlungen vollständig, auch bei Anwesenheit sämtlicher Mitarbeitenden, eingehalten werden. Unsere Dienstleistungen bieten wir Ihnen deshalb ab 29. Juni 2020 wieder vollumfänglich vor Ort an.

Gerne organisieren wir wieder – unter Einhaltung von Schutzmassnahmen – Kundengespräche bei der BBSA. Selbstverständlich nehmen wir gerne auch in Ihren Räumlichkeiten an Sitzungen teil. Unverändert steht die Option von Telefonkonferenzen für den mündlichen Austausch zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen wieder vermehrt persönlich in Kontakt zu treten und wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit.

Zurück