Führungswechsel bei der Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA)

Susanne Schild wird per 1. Oktober 2019 neue Geschäftsleiterin der Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA). Die bald 39-jährige Berner Oberländerin arbeitet gegenwärtig bei der comPlan, der Pensionskasse der Swisscom. Zuvor war sie Financial Accountant & Controller bei der BKW AG in Bern. Sie ersetzt den langjährigen BBSA-Geschäftsleiter Hansjörg Gurtner, der per Ende September 2019 in Pension geht.

Medienmitteilung

Foto Susanne Schild


VORABENDVERANSTALTUNG KLASSISCHE STIFTUNGEN 2019 (AUSGEBUCHT)

Was erwartet Sie:

  • Revision des Datenschutzrechtes in der Schweiz / Rechtliche Auswirkungen der Revision
    des Datenschutzrechtes der EU auf Schweizer Stiftungen
  • Behavioral Finance (verhaltensorientierte Finanzmarkttheorie)
  • Aktuelles aus dem Stiftungsrecht und der Aufsicht

weitere Informationen siehe: Veranstaltungen / Klassische Stiftungen


offene Stelle

Im Moment sind in der Bernischen BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA) keine Stellen vakant.


BVG-Seminar 2018

Was erwartet Sie:

  • Entwicklungen im Datenschutzrecht - müssen Pensionskassen aufrüsten?

  • Altersreform (Was, wenn wir uns vom Ausland inspirieren liessen?)

  • Faire Beteiligungsstrategien (Gerechte Verteilung von freien Mitteln)

  • Rechtsprechung: Analyse der neuesten Urteile des Bundesgerichts und deren Konsequenzen für die Praxis

  • Digitale Pensionskasse - Realität oder Utopie?

  • Aktuelles aus der Aufsicht

weitere Informationen siehe: Vorsorgeeinrichtungen / Veranstaltungen


Jahresbericht 2017

Die Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA) legt ihren sechsten Jahresbericht vor. Dieser enthält alle wesentlichen Informationen über die Organisation, Jahresrechnung, statistischen Detailangaben der Beaufsichtigten sowie aufsichtsrechtliche Tätigkeiten der BBSA im vergangenen Geschäftsjahr.

weitere Informationen siehe: Über uns / Jahresberichte


Vorabendveranstaltung Klassische Stiftungen 2018 (ausgebucht!)

Was erwartet Sie:

  • Umgang von kleinen Stiftungen mit der Niedrigzinsphase:
    Von Pooling bis Fusion, wie können gerade kleinere Stiftungen reagieren?
  • Die richtigen Stiftungsrät*innen finden
  • Aktuelles aus dem Stiftungsrecht und der Aufsicht

weitere Informationen siehe: Klassische Stiftungen / Veranstaltungen


BVG-Seminar 2017

Was erwartet Sie:

  • Aktuelle Themen und Rechtsprechung zu Vorsorge und Steuern
  • Einblick in die Anlageklasse: Immobilien Ausland
  • Aktuelle Einschätzung aus Sicht eines Experten zur Altersvorsorge 2020
  • Analysen von neuesten Urteilen des Bundesgerichts
  • Mitteilungen der Aufsicht

weitere Informationen siehe: Vorsorgeeinrichtungen / Veranstaltungen


Jahresbericht 2016

Die Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA) legt ihren fünften Jahresbericht vor. Dieser enthält alle wesentlichen Informationen über die Organisation, Jahresrechnung, statistischen Detailangaben der Beaufsichtigten sowie aufsichtsrechtliche Tätigkeiten der BBSA im vergangenen Geschäftsjahr.

weitere Informationen siehe: Über uns / Jahresberichte


Vorabendveranstaltung Klassische Stiftungen 2017 (ausgebucht!)


Kundenbefragung 2016

Im Januar 2016 führte die BBSA eine erste Kundenbefragung durch. Diese richtete sich an alle Vorsorgeeinrichtungen und klassischen Stiftungen, die sich unter Aufsicht der BBSA befinden.

Insgesamt ergab die Kundenumfrage ein erfreuliches Resultat, zeigte aber auch Verbesserungsbedarf auf und vereinzelt gab es auch negative Bemerkungen zur Höhe der Gebühren.

Siehe: Über uns / Kundenbefragung 


Kontakt

Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht
Belpstrasse 48
Postfach
3000 Bern 14

Telefon: 031 380 64 00
E-Mail: info@aufsichtbern.ch

Bürozeiten:
Montag-Freitag
08:30-11:30 und 13:30-16:30